Zum Hauptinhalt springen

Berichte zur Kategorie "Übung"

THW Lampertheim: Gemeinsame ELW2 Übung mit GW-IuK und Zugtrupp Viernheim

THW Lampertheim | |  Übung

Ein Sturm fegt über Lampertheim / Über 100 Einsatzstellen müssen koordiniert werden

Brückenschlag "Pons Navalis XXXIII" in Frankfurt

Thomas Ernst | |  Übung

Die Fachgruppe Ortung und die schwere Bergung zeigten im Rahmen des Katastrophenschutztags in Frankfurt ihre Spezialgeräte.

USAR 13, drei Jugendliche vom THW Viernheim mit dabei

www.thw-jugend.de | |  Übung  Jugend

113 Jugendliche aus sechs Nationen üben vom 25. Juli bis zum 5. August gemeinsam beim diesjährigen "Urban Search and Rescue Training for youngsters" (USAR´13) auf dem NATO-Gelände in Bergen-Hohne. Mit dabei waren von der THW Jugendgruppe des Ortsverbandes Viernheim: Patrick Adler, Leon Lantz und Maximilian Schwab.

Ohne Sprit läuft nichts

Daniel Adler, Thomas Ernst | |  Übung

Am 10. und 11. Mai unterstützte der Ortsverband eine Übung der Fachgruppen Trinkwasseraufbereitung mit seiner mobilen Tankstelle.

Erfolgreiche Wochenendausbildung im Saarland

Norbert Martin | |  Übung  Ausbildung

Das Technische Hilfswerk (THW) Viernheim war über das Wochenende, 22. bis 23. September, zu Gast beim THW Freisen im Saarland. Übungen sichern die Einsatzbereitschaft der Ortsverbände des THW. Sie dienen dazu, das Erlernte umzusetzen und festgestellte Fehler zu analysieren und abzustellen. Übungen gehören somit zum festen Bestandteil der Ausbildung der Helfer.

Viernheimer Helfer des THW bei der Reklassifizierung der Seeba

Norbert Martin | |  Übung  Ausland

Bertram Bähr und Christian Busalt vom THW Ortsverband Viernheim waren bei der Großübung am 6.September 2012 in Wesel mit dabei. Beide sind Mitglieder der Schnell-Einsatz-Einheit Bergung Ausland (SEEBA). Bei einer 36-stündigen Übung in Wesel hatten die INSARAG Prüfer die Einsatzbereitschaft der SEEBA erfolgreich überprüft.

"EU-Cold Conditions Exercise" in Finnland

Norbert Martin | |  Übung  Ausland

Am 31.10. bis 04.11.2011 fand in Lohja / Finnland eine Übung des finnischen Katastrophenschutzes (CMC) statt. Eingeladen waren das Technische Hilfswerk (THW) und Rettungsteams aus weiteren skandinavischen Ländern. Diese Übung sollte die Leistungsfähigkeit der Urban Search and Rescue Teams (USAR) unter extremen winterlichen Bedingungen testen.

Einsatzübung des THW Freisen beim THW Viernheim

Norbert Martin, Christian Busalt | |  Übung

Am Samstag 15. Oktober war der THW Ortsverband Freisen zu Gast beim THW Viernheim. Die Viernheimer richteten eine Übung für den Technischen Zug und die Logistikgruppe aus. Als Übungslage wurde angenommen, dass das THW Freisen das THW Viernheim beim Bewältigen einer Unwetterkatastrophe unterstützen sollte.

SEEBA trainiert in Großbritannien

Norbert Martin | |  Übung  Ausland

Die Schnell-Einsatz-Einheit Bergung Ausland (SEEBA) trainierte vom 30.09. bis 06.20.2011 in Großbritannien gemeinsam mit internationalen Rettungsteams den Ernstfall. Die rund 30 THW-Kräfte aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinlandpfalz und dem Saarland bereiteten sich in Lincoln mit ihren Kolleginnen und Kollegen auf die humanitäre Soforthilfe nach Erdbeben vor.

Internationale Erdbebenübung in Indien

Norbert Martin | |  Übung  Ausland

In der indischen Stadt Agra fand vom 3. Mai bis 6. Mai eine Übung der International Search and Rescue Advisory Group (INSARAG) statt. Bei dieser Übung wurde die nationale und internationale Hilfe nach einem starken Erdbeben in der Region Agra geübt. Deutschland nahm mit einem kleinen Team von sieben Helfern teil. Mit dabei war auch der Viernheimer Helfer des Technischen Hilfswerkes (THW) Bertram Bähr, der als Chief of Operation eingesetzt war.