Zum Hauptinhalt springen

Berichte zur Kategorie "Öffentlichkeitsarbeit"

THW Viernheim setzt sich für den Frieden ein

Christian Busalt | |  Öffentlichkeitsarbeit  Jugend

Gemeinsam mit den Pfadfindern Viernheim und dem Pfarrer Ignatius Löckemann haben die Helfer des THW Viernheim aktiv für den Frieden in der Welt geworben.

Im Rahmen der Aktion „Friedenslicht“ der Pfadfinder wurde von der THW Jugend Viernheim am Sonntag 14.12.2014 das Licht aus Mainz abholten und auf den Viernheimer Weihnachtsmarkt gebracht.
Freitags wurde ein interreligiöses Gebet in der Halle der Goetheschule durchgeführt. Vertreter von fünf Konfessionen gestalteten das Friedensgebet.
Als Abschluss der Aktion wurde am Sonntag noch mal ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert.
Die Helfer des THW Viernheim haben festgestellt dass es wichtig ist, sich für den Frieden einzusetzen und Spaß dabei zu haben.

Ganz nach den Motto:
Der Friede beginnt im eigenen Haus  (Karl Jaspers)