Zum Hauptinhalt springen

Berichte zur Kategorie "Öffentlichkeitsarbeit"

Raus aus dem Alltag - Rein ins THW: Neue Helfer gesucht

Norbert Martin | |  Öffentlichkeitsarbeit

Beim THW Viernheim beginnt neue Grundausbildung

 

Am Freitag 18.September beginnt beim Technischen Hilfswerk Viernheim eine neue Grundausbildung. Gesucht werden männliche und weibliche Bürger ab 18 Jahren, die sich für Technik interessieren. Arbeitskräfte die im Schichtdienst arbeiten können ebenfalls problemlos beim THW mitmachen.

Die Tätigkeit im THW ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, bei der man für das Leben lernen kann.

Viernheim bietet einen Technischen Zug, der aus zwei Bergungsgruppen und einer Fachgruppe Ortung besteht. Wenn die Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen wurde, kann man auf Wunsch an Lehrgängen auf lokaler Ebene oder an der Bundesschule des THW teilnehmen. Dort kann man sich auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisieren, kann als Führungskraft ausgebildet werden, neue Tätigkeiten erlernen und Kenntnisse erweitern.

Die Mitglieder des THW Viernheim sind hoch motiviert und engagiert. Sie haben unterschiedlichste Ausbildungen und kommen aus den verschiedensten Berufen. Sie bringen ihre vielfachen Talente und Hobbys mit ein. So entsteht ein vielseitiges Team. Das THW ist keine reine Männerdomäne, denn Frauen sind beim THW Viernheim als Helferinnen und in Führungspositionen tätig.

Alle Helfer des THW Viernheim sind freiwillig und in ihrer Freizeit für den Bevölkerungsschutz tätig. So übernehmen sie soziale Mitverantwortung und zeigen vorbildlich, wie man die Gesellschaft sinnvoll mitgestaltet und prägt. Die ehrenamtlichen Helfer Viernheims sind international anerkannte Spezialisten und brauchen sich vor den hauptberuflichen Katastrophenhelfern anderer Staaten nicht verstecken.

Auf unserem Internetportal sind die Einsätze und Aktionen des Ortsverbandes aufgelistet.

Das THW ist die Katastrophenschutz- und Einsatzorganisation des Bundes. Mit seinen hoch spezialisierten Einheiten ist das THW den Anforderungen des Bevölkerungsschutzes und der örtlichen Gefahrenabwehr bestens gewachsen.

Die ehrenamtlichen Helfer des THW Viernheim sind jederzeit offen für Menschen die sich für eine gute Sache engagieren wollen.

Was viele nicht wissen ist, dass man für ein Engagement beim THW nicht unbedingt ein Deutscher sein muss, sondern auch Personen die ihren ständigen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben können beitreten.

Interessierte Damen und Herren ab 18 Jahren sind jederzeit willkommen und können sich Freitags ab 19.30 Uhr beim THW Viernheim, Alfred Nobel Straße 1 a, 68519 Viernheim, informieren.