Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung Indischer Katastrophenschützer

Norbert Martin | |  Ausland  Ausbildung

An der THW-Bundesschule in Neuhausen war in der Zeit vom 02. Dezember – 15.Dezember 2012 eine Delegation des Indischen Zivilschutzes zu Gast. Bertram Bähr vom THW Ortsverband Viernheim übernahm ein Teil der Ausbildung.

Die Delegation bestand aus neun Teilnehmern, die als Ausbilder und Führungspersonal aus verschiedenen Landesteilen Indiens stammten.

In den ersten drei Tagen wurde unter anderem der Bereich SEEBA-Führung und SEEBA-technische Ortung ausgebildet.

Hier wurde auch in Theorie und Praxis die neueste Ortungstechnik des THW’s vorgestellt. Der Höhepunkt war eine Übung im Gelände, bei der die Teilnehmer das vorher Erlernte praktisch umsetzen konnten.