THW-Viernheim unterstützt Fastnachtsumzug

|   Veranstaltungen

Beim diesjährigen Fastnachtsumzug in Viernheim trafen 40 Helfer des THW die Entscheidung „während des Umzugs sind wir blau“. Gemeint war damit allerdings nicht das Trinken von Alkohol, sondern die Farbe der Dienstkleidung.

Mit 25 Helfern unterstützte das Technische Hilfswerk am Sonntag den 11.02. den örtlichen Fastnachtsumzug. Die Helfer übernahmen hierbei unter anderem das Koordinieren der Zugwagen im Aufstellungsbereich, das Absichern in Kurven oder Engstellen auf der Strecke und das Anführen und Abschließen des Zuges mit einem Dienstfahrzeug. Außerdem waren zwei Helfer in der Zugleitung vertreten und kooperierten dort als Ansprechpartner.

Jungendgruppe nimmt mit eigenem Wagen teil

 

Zusätzlich nahmen 15 Junghelfer aus der Jugendgruppe mit einem eigenen Umzugswagen am Zug teil. Mit dem Spruch „Jung und blau – wir brauchen Mann und Frau“ versuchten sie, neue Mitglieder zu werben. Denn auch wenn es beim Feiern nicht immer direkt auffällt: Ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer vom THW, der Feuerwehr, den Johannitern, der DLRG, des DRK oder der Malteser wären viele Veranstaltungen kaum umsetzbar. Nur durch ein Zusammenspiel zwischen allen Parteien ist großes möglich.

Hast auch Du Zeit und Lust, uns zu unterstützen? Dann informiere dich auf unserer Homepage www.thw-Viernheim.de. Oder komme einfach vorbei. Freitags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr / Jugendgruppe donnerstags ab 18:00 Uhr

Zurück