Stapler sorgt für Gebäudeschaden

|   Einsatz

15 Helfer sind im Einsatz, nachdem ein Gabelstapler gegen eine Hallenwand gefahren ist.

Am Montag den 17.12. wurde das THW Viernheim um 15.36 Uhr zu einem Gebäudeschaden alarmiert. Ein Mitarbeiter hatte beim Rangieren mit seinem Gabelstapler eine Hallenwand touchiert und diese zum Einsturz gebracht. 15 Helfer und drei Fahrzeuge rückten aus.

Glücklicherweise betraf der Schaden nur die Fasadenteile einer Stahlbauhalle. Nach knapp zwei Stunden war der »Mauerdurchbruch« verschlossen und die darüberliegende, noch intakte Glasfront stabilisiert.

Kurzinfo zum Einsatz

Alarmierung um: 17.12.2018, 15:19
Angefordert durch: Leitstelle Bergstraße
Eingesetzte Kräfte: 15 Ausgerückt
6 Einsatzbereit Unterkunft
Eingesetzte Fahrzeuge: MZKW
MTW Jugend
Kipper
Weitere Beteiligte:
Einsatzende: 17.12.2018, 17:30
Zurück