Jahresabschlussfeier des THW Viernheim und zwei Einsätze

|   Veranstaltungen

Der Abend begann besinnlich mit der jährlichen Weihnachtsfeier in der Unterkunft des Technischen Hilfswerkes Viernheim und endete mit zwei Einsätzen: Wohnungsbrand und Notverglasung in Viernheim

Am Samstag den 9. Dezember fand die jährliche Jahresabschlussfeier in der Unterkunft des THW Viernheim statt. Über 100 Gäste kamen um mit den Helfern zu feiern. Durch den Abend führte ein kleines Programm. Der Nikolaus kam und beschenkte die Anwesenden. Ein Jahresrückblick zeigte den Besuchern was das Jahr über von den Helfern geleistet wurde. Gespeist wurde vom Büffet.

Um 22:55 Uhr erfolgte die erste Alarmierung über die AVH zu einem Wohnungsbrand. Sogleich machte sich eine Führungskraft auf den Weg in den Einsatz.

Die Nacht war noch nicht zu Ende als um 04:25 Uhr die Alarmmelder zu einem neuen Einsatz ausgelöst wurden. Eine Notverglasung in Viernheim wurde mit sechs Helfern prompt abgearbeitet. 

Zurück