Gemeinschaft stärken – auch außerhalb der Dienstzeiten

Helfer der 1. Bergungsgruppe verbringen gemütlichen Abend mit Ihren Familien in Trösel

Am Samstag den 12. Mai trafen sich die Helfer der Bergungsgruppe 1 zu einem gemeinsamen Abendessen in Trösel. Zusammen mit den Familien wurde ein geselliger Abend im Gasthaus „Zur Eintracht“ verbracht.

Solche außerdienstlichen Aktionen stärken das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Gruppe und bieten den Familienangehörigen der Helfer die Möglichkeit die Kollegen ihres Familienmitgliedes kennen zu lernen.

Durch die wöchentlichen Ausbildungsabende, regelmäßige Fortbildungen, Weiterbildungen und Einsätze verbringen die Helfer viel Zeit beim THW. Dies wäre nicht möglich, wenn die Familien nicht hinter ihnen stehen würde.

Zurück