Flächenprüfung erneut bestanden

|   Ausbildung

Zwei Helfer des THW Viernheim nehmen mit ihren Hunden an der Flächenprüfung in Groß-Gerau teil. Beide Teams bestehen und gelten somit weiterhin als einsatzfähig.

 

Die beiden Viernheimer Helfer Malikka Staubach und Andreas Flachs der Fachgruppe Ortung nahmen am Wochenende mit ihren Hunden Kibo und Ben an einer Flächenprüfung in Groß-Gerau teil. Beide Teams bestanden und haben somit die Einsatzfähigkeit für weitere 3 Jahre erhalten.

Insgesamt war es ein Wochenende mit neuen Dimensionen:
Es wurden über 30 Prüfungen in Trümmer- und Fläche aus 13 verschiedenen Ortsverbänden und vier unterschiedlichen Landesverbänden durchgeführt. Um den reibungslosen Ablauf in dieser Form durchzuführen waren insgesamt sechs THW Prüfer und drei Prüfer der Feuerwehr Rheinland-Pfalz im Einsatz.

Zusätzlich hat die erfahrene Hundeführerin Malikka Staubach ihre erforderlichen Prüferanwartschaften nun vollständig absolviert und wurde zusammen mit zwei weiteren Helfern aus Marburg und Saarbrücken vom Landesverband zur Prüferin ernannt.

Zurück