Baumrettung – THW bewässert Grünstreifen

|   Einsatz

Hitze und lang anhaltende Trockenheit machen den Bäumen im Stadtgebiet zu schaffen. In den letzten zwei Monaten ist kaum Regen gefallen, sodass viele Grünstreifen vom Austrocknen bedroht sind. Seit längerem sind daher täglich der Bauhof sowie die Viernheimer Feuerwehr unterwegs um Grünflächen zu wässern. Seit Ende August unterstützt nun auch der THW Ortsverband Viernheim im Auftrag der Stadt den Erhalt der städtischen Grünflächen und Bäume.

200 Liter pro Baum

Auf dem Kipper wurden eine Wasserblase sowie zwei kleinere Tanks montiert, so dass nun 3500 Liter Wasser transportiert werden können. Täglich sind zwei bis drei Helfer am Nachmittag unterwegs und wässern die zugewiesenen Bäume und Grünflächen.

 

Kurzinfo zum Einsatz

Einsatzbegin: 27.08.2018, 00:00
Angefordert durch: Stadt VIernheim
Eingesetzte Kräfte: 2-3 pro Tag
Eingesetzte Fahrzeuge: Kipper
Weitere Beteiligte: Stadtgärtnerei
Feuerwehr Viernheim
Einsatzende: Einsatz dauert an
Zurück