Aus MSC wird THW - Bigband im OV Viernheim

|   Bigband

Auf ihrem jährlichen Benefizkonzert überraschte die MSC Bigband die Zuschauer mit der Nachricht, dass sie ab sofort unter dem Namen THW Bigband spielt und beim THW Ortsverband Viernheim angesiedelt sein wird.

Am Sonntag den 02.12.trat die MSC Bigband in der alten TSV Sporthalle im Rahmen ihres jährlichen Benefizkonzerts auf. Unter dem Motto "Moonlight Serenades" stimmten die Musker die gut 200 Zuhörer auf die Weihnachtszeit ein.

Kurz vor der Pause erhielt Bandleader Albert J. Hofmann auf der Bühne Besuch vom Ortsbeauftragten Volker Patzwaldt. Gemeinsam überraschten Sie die Zuschauer mit der Nachricht, dass die MSC Bigband nun nach 50 Jahren zur THW Bigband Viernheim wird.

Aus MSC wird THW

Die Bigband entstand vor 50 Jahren. Damals schlossen sich musikalisch ambitionierte Mitglieder des Motorsportclubs Viernheim zusammen, um gemeinsam Musik zu machen. Fünf Jahrzehnte traten die Musiker unter den Namen MSC auf. Aber das ändert sich nun. Nach dem drohenden Verlust des bisherigen Proberaums waren die 21 Musiker auf der Suche nach einer neuen Heimat. Über Kontakte zum THW entstand die Idee, in der THW Unterkunft zu proben und im Gegenzug als THW Bigband Viernheim den Ortsverband und das THW zu repräsentieren. Nachdem auch die höheren Dienststellen im THW von dieser Idee überzegt werden konnten, stand der Namensänderung nichts mehr im Weg.

Musiker ins THW eingetreten

Derzeit besteht die Bigband aus 21 Musikern, die mittlerweile auch ins THW eingetreten sind.. Bandleader der Gruppe bleibt auch nach dem Wechsel Alfred J. Hofmann. Auch nach der Namensänderung wird die Bigband regional verankert bleiben. Allerdings werden sie in Zukunft gelegentlich auch hessen- und bundesweiten Veranstaltungen auftreten.

Zurück