Achtung, Baum fällt! – Ausbildung Motorsäge Modul A + B

|   Ausbildung

Zwei Helfer aus dem Technischen Hilfswerk Viernheim absolvieren Fachausbildung an der Motorsäge.

An den letzten drei Samstagen besuchten zwei Helfer aus dem THW Viernheim in Ober-Ramstadt einen Motorsägenlehrgang, den sie am 16.2. mit Erfolg bestanden. Durchgeführt wurde der Lehrgang von zwei Bereichsausbildern. Andreas Flachs, einer der Ausbilder stammte ebenfalls aus dem Ortsverband Viernheim.

Hintergrund der Ausbildung:

Besonders bei Einsätzen nach Unwettern oder schweren Stürmen kann es passieren, dass Wege, Straßen oder Gebäude von umgestürzten oder teilumgestürzten Bäumen oder großen Ästen befreit werden müssen. Das Freischneiden mit der Motorsäge übernehmen hierbei Helfer, die eine Motorsägenausbildung besucht haben. Während des Lehrgangs haben diese einen sicheren und effektiven Umgang mit der Kettensäge erlernt, sie wissen, wie man die Säge ansetzt, welche Schnitttechniken zu verwenden sind und wie man mit Holz unter Spannung umgeht.

Um das Wissen aufzufrischen und regelmäßige zu üben, findet einmal jährlich eine eintägige Auffrischung für die Motorsägenführer statt.

 

Zurück